In den Bach gestürzt
Ersthelfer ziehen stark Betrunkenen nach Volksfest in Neumarkt-Sankt Veit aus dem Bach

25.05.2024 | Stand 25.05.2024, 12:59 Uhr

Ein Betrunkener sei in Neumarkt-Sankt Veit in einen Bach gefallen – so lautete die Benachrichtigung, die am Freitag um kurz vor Mitternacht bei der Polizei einging. − Symbolbild: Jens Büttner/dpa

Ein Betrunkener sei in Neumarkt-Sankt Veit in einen Bach gefallen – so lautete die Benachrichtigung, die am Freitag um kurz vor Mitternacht bei der Polizei einging.



Ersthelfer hatten den stark betrunkenen 22-Jährigen aus Eritrea schon aus dem Bach gezogen, als die Polizei kam. Er wurde mit einer starken Unterkühlung und einer Wasseraspiration ins Krankenhaus Mühldorf gebracht.

− kl