Hubschrauber im Einsatz
17-Jähriger bei Kart-Rennen in Ampfing schwer verletzt

13.05.2024 | Stand 13.05.2024, 14:43 Uhr

Bei einem Kart-Rennen in Ampfing (Landkreis Mühldorf) wurde am Sonntag ein 17-Jähriger schwer verletzt.  − Symbolbild: Stefan Sauer/dpa

Bei einem Kart-Rennen in Ampfing (Landkreis Mühldorf) wurde am Sonntag ein 17-Jähriger schwer verletzt. Er kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.



Auf der Kartbahn in Ampfing fand am Sonntag eine Rennveranstaltung mit mehreren Rennabläufen statt. Am späten Nachmittag kollidierten zwei Karts auf der Rennstrecke kurz nach dem Start, wie die Polizei berichtet. Einer der Fahrer, ein 17-Jähriger, wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus Traunstein. Die Polizei Mühldorf ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

− kl