Täter gesucht
Teile-Klau bei Photovoltaikanlage an der A93 im Kreis Kelheim: Bis zu 60.000 Euro Schaden

15.06.2024 | Stand 15.06.2024, 8:44 Uhr |

Hoher Schaden ist auf dem Gelände einer Photovoltaikanlage entlang der A93 im Landkreis Kelheim entstanden. Hier hatten sich Diebe zu schaffen gemacht.  − Symbolbild: Patrick Pleul/dpa

An einer Photovoltaikanlage an der A93 in der Nähe der Anschlussstelle Siegenburg (Landkreis Kelheim) haben sich Diebe zu schaffen gemacht. Den Schaden ist hoch.



Wie die Polizei Mainburg mitteilt, ist der Diebstahl am Freitag gegen 13.30 Uhr aufgefallen. Aus der Anlage im Gemeindebereich Kirchdorf im Bereich der Kreisstraße 7 seien 17 Wechselrichter gestohlen worden. Die unbekannten Täter hatten den Zaun zum PV-Feld geöffnet und sich so Zugang zum Gelände verschafft, das sich neben der A93 unweit der Anschlussstelle Siegenburg befindet.

40.000 bis 60.000 Euro Schaden



Die Diebe durchtrennten jeweils die Verkabelungen. Der Zaun selbst sei aufgeschnitten worden. „Der Schaden dürfte sich im Bereich von 40.000 bis 60.000 Euro bewegen“, schätzt die Polizei am Samstag. Hinweise zur Tat beziehungsweise den Tätern nimmt die Polizei Mainburg unter der Telefonnummer 08751/86330 entgegen.

− cav