Lage an der Donau
Bad Abbach: Pegel Oberndorf steht kurz vor Meldestufe drei – vor allem Dammwachen beschäftigen die Feuerwehr

02.06.2024 | Stand 02.06.2024, 14:20 Uhr |

Für die Bad Abbacher Feuerwehrleute stehen am Sonntag vor allem Dammwachen auf dem Programm. Foto: Moritz Gessner/FFW Bad Abbach

Nach einer ruhigen Nacht im Raum Bad Abbach steuert der Pegel Oberndorf gegen Mittag auf die Meldestufe 3 (diese ist ab 5,50 Meter erreicht) zu. Gegen 11.45 Uhr lag er kurz davor mit 5,48 Meter.

Die aktuell 20 Aktiven der Bad Abbacher Feuerwehr werden in den nächsten Stunden vom allem mit Dammwachen beschäftigt sein, um mögliche auftretende Undichtigkeiten frühzeitig zu entdecken. In Bad Abbach an der B16, aber auch in Richtung Poikam und andernorts, so Kommandant Maximilian Neubauer.

Alles, was momentan bezüglich Scheitel angekündigt ist, sei im „beherrschbaren Bereich“. Tausende Sandsäcke sind in Bad Abbach vorproduziert und warten auf möglichen Einsatz.

Grundwasserspiegel könnte noch zum größeren Thema werden



Auch im Raum Bad Abbach - Oberndorf könnte der Grundwasserspiegel noch zum größeren Thema werden. Oder wenn sich im Laufe des Tages noch eine Unwetterzelle direkt über dem Markt öffnen würde. Für einen größeren „Streifen quer über den Freistaat“ gibt es bekanntlich für die Zeit von Sonntagmittag bis Mitternacht eine „Unwettervorwarnung“. Doch wo und ob Gewitter und Starkregen niedergehen, ist derzeit nicht zu sagen. Vom Donaupegel her gesehen, liefen aktuell noch keinerlei „aktive Gegenmaßnahmen“ bzw. seien momentan nicht nötig.

Am Sonntagnachmittag müssen auch einige Straßen in Bad Abbach wegen Überflutung gesperrt werden. Das berichtet die Feuerwehr Bad Abbach auf Facebook.

Betroffen sind:



- Poikam: Kanalstraße Richtung Kapfelberg

- Poikam: Inselstraße ab Inselcafé Schmidbauer

- Bad Abbach: Fußgängerbrücke für Spaziergänger und Radfahrer

- Bad Abbach: gesamte Donaupromenade und Parkplatz Fußgängerbrücke. „Der Damm ist auch für alle Fußgänger und Radfahrer, etc. komplett gesperrt!“, so die Feuerwehr. „Die Absperrungen wurden durch unseren Bauhof nochmals verstärkt! Sämtlichen Absperrmaßnahmen ist unbedingt Folge zu leisten!“

- Lengfeld: Radweg Alkofen Richtung Saal an der Donau

- Oberndorf: Gemeindeverbindungsstraße Oberndorf - Matting