Bezirksliga Ost
Vier Youngster und ein bekannter „Backup“: TSV Waldkirchen rüstet sich für den Saisonstart

17.06.2024 | Stand 17.06.2024, 14:12 Uhr |

Das sind die neuen beim TSV. v.l. TW Jonas Wagner, Kilian Heß, Lukas Wurm, Angelo Sigl. Noch nicht mit dabei Dominik Schmöller der letzte Woche Vater wurde und als Backup zur Verfügung steht.

Mit jungen Talenten eine starke Bezirksliga-Mannschaft formen – dieses Vorhaben will man beim TSV Waldkirchen auch in der neuen Saison weiter vorantreiben. Die Verpflichtung von TM Jonas Wagner (19) vom TSV Schönberg hatte man bereits am Ende der vergangenen Saison in trockene Tücher gepackt, nun hat man weitere Akteure für die „Erste“ offiziell vorgestellt.

Der 18-jährige Mittelfeldakteur Kilian Heß darf fortan sein Können im Bezirksligateam unter Beweis stellen, von der „Zweiten“ holt der TSV außerdem Angreifer Lukas Wurm (18). Ebenfalls neu in Waldkirchen ist Angelo Sigl. Der 21-jährige Abwehrspieler lief bislang für den schwäbischen Bezirksligisten SC Griesbeckerzell auf und kehrt im Sommer in seine Heimat zurück. Sigl kickte zuvor beim TSV Schwaben Augsburg und brachte es dort auf 15 Bayernliga-Einsätze.

Als „Backup“ steht dem TSV ferner Dominik Schmöller, ehemaliger Spielertrainer der Spvgg Deggendorf, bereit – er wurde allerdings letzte Woche Vater und hatte bereits angekündigt, zum einen mindestens bis zum Winter zu pausieren, zum anderen nur sporadisch zur Verfügung zu stehen.