Innernzell
Streit in Disco: 17-Jähriger zieht sich Platzwunde am Kopf zu

14.01.2024 | Stand 14.01.2024, 13:00 Uhr

− Symbolbild: dpa

Wie die PI Grafenau berichtet, kam es am 13. Januar gegen 23.15 Uhr in einer Diskothek zu einer Körperverletzung. Ein 17-Jähriger kam mit einem bislang Unbekannten in Streit. In dessen Verlauf schlug er dem Jugendlichen zweimal ins Gesicht. Durch den zweiten Schlag fiel der 17-Jährige mit dem Kopf gegen die Kante eines Automaten und zog sich eine Platzwunde zu. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den Täter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung eingeleitet.

− pol