Rauf zum Klausgupf

02.04.2024 | Stand 02.04.2024, 18:57 Uhr

Freyung. Da die geschlossene Schneedecke am Dreisessel nicht mehr trägt, suchte Wanderführerin Marita Schiller statt der im Jahresprogramm ausgeschriebenen Winterwanderung ein attraktives schneefreies Ziel 400 Höhenmeter darunter aus. 20 Wanderbegeisterte trotzten der schlechten Wetterprognose und machten sich auf den Weg zum Klausgupf, ein 929 Meter hoher Gipfel am Fuß des Dreisessels im Gemeindegebiet Neureichenau.

Vom Ausgangspunkt Altreichenau ging es zunächst hinunter zum Brennerbach, der mithilfe einer Brücke überquert werden konnte. Stetig bergauf wanderte man vorbei an einer...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?