Weltweite Recherche
Nach 78 Jahren: KSK-Soldat lüftet Geheimnis um abgeschossenen Piloten bei Haus im Wald

30.11.2023 | Stand 30.11.2023, 20:39 Uhr

Das Rätsel ist gelöst, der kurz vor Kriegsende bei Haus im Wald abgeschossene deutsche Pilot konnte endlich identifiziert werden – und ist nun offiziell kein „Unbekannter Soldat“ mehr. Nach jahrelanger und weltweiter Recherche präsentierte ein KSK-Soldat am Volkstrauertag in Haus im Wald (Landkreis Freyung-Grafenau) das Ergebnis: Der Flieger ist ein Feldwebel aus Offenbach.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?