Grafenau
Mehr als 40 Vereine der Region entdecken

Ehrenamt im Fokus – Ilzer Land lädt am 22. Juni zum ersten „Tag der Vereine“ im Kurpark Grafenau

16.06.2024 | Stand 16.06.2024, 15:00 Uhr |

Viele Anlaufstationen: Der Standplan für den ersten „Tag der Vereine“ zeigt die bunte Palette an teilnehmenden Vereinen. − F.: Ilzer Land

Das Ilzer Land lädt herzlich zum ersten „Tag der Vereine“ ein: Unter dem Motto „Ilz Du mitmachen?“ wird am Samstag, 22. Juni , ab 10 Uhr und bis 17 Uhr das ehrenamtliche Engagement in der Region im malerischen Kurpark in Grafenau gefeiert. Der Eintritt zu diesem ganztätigen Event ist frei. „Besucherinnen und Besucher können über 40 Vereine kennenlernen, an vielfältigen Mitmachaktionen teilnehmen und bei einer Vereins-Stempelsammelaktion tolle Preise gewinnen“, heißt es werbewirksam in einer Mitteilung der Veranstalter.
Ehrenamtliche Arbeit sei von unschätzbarem Wert. Gemeinsam mit der Stadt Grafenau und dem Regionalmanagement des Landkreises Freyung-Grafenau bietet der Ilzer Land e.V. mit dem „Tag der Vereine“ deshalb eine Plattform, um die beeindruckende Bandbreite ehrenamtlichen Engagements in der Region zu präsentieren.

Aktionen, Workshops und Bühnenprogramm

Von 10 bis 17 Uhr erwartet die Besucherinnen und Besucher am 22. Juni im Grafenauer Kurpark ein buntes Programm – und das bei jeder Witterung. Vereine aus den zwölf Kommunen des Ilzer Landes, des Landkreises Freyung-Grafenau und darüber hinaus laden zu spannenden Mitmach-, Spiel- und Bastelaktionen ein. Von Bogenschießen über Geschicklichkeitsparcours bis hin zur Fahrzeugschau der Feuerwehr gibt es im Park viel zu entdecken. Dabei decken die regionalen Vereine vielseitige Felder ab, heißt es weiter – darunter Rettung und Soziales, Sport und Bewegung, Wald und Natur sowie Musik und Tradition. Auf der Hauptbühne sorgen ganztägig abwechslungsreiche Auftritte der teilnehmenden Vereine für Unterhaltung. Das Spielmobil vom Kreisjugendring wird ebenfalls vor Ort sein und das Programm mitgestalten.
Besucherinnen und Besucher können bei einer Stempelsammelaktion die Vereine kennenlernen und haben die Chance, einen von drei tollen Preisen zu gewinnen: ein Tablet, eine Smart Watch und als Hauptpreis sogar einen E-Roller.

Parallel zum Tagesprogramm finden im Kulturpavillon kostenlose Workshops zu relevanten Vereinsthemen statt, die von der Freiwilligenagentur der Hans Lindner Stiftung angeboten werden. Hier erhalten Interessierte und Vereinsmitglieder wertvolle Einblicke und praktische Tipps zu „Digitale und analoge Öffentlichkeitsarbeit“ (11 Uhr), „Vorstandsnachfolge und Nachwuchsgewinnung“ (13 Uhr) und Fördermittel für Vereine (15 Uhr).

Ausklang mit DJ-Sound am Kulturpavillon

Für das leibliche Wohl ist dank der vielfältigen kulinarischen Angebote der teilnehmenden Vereine und weiterer Essensstände bestens gesorgt, heißt es in der Mitteilung. Der Tag klingt ab 17 Uhr gemütlich mit Musik von DJ Schneider Flo am Kulturpavillon aus.
„Mit dem ,Tag der Vereine’ möchten wir nicht nur das ehrenamtliche Engagement in unserer Region würdigen, sondern auch Menschen zusammenbringen und zeigen, wie vielfältig und lebendig das Vereinsleben bei uns ist“, erklärt Corina Molz, Geschäftsführerin des Ilzer Land e.V. „Wir laden alle herzlich ein, diesen besonderen Tag mitzufeiern!“

− pnp