Waldkirchen
Geschwindigkeitskontrolle: Zwölf waren zu schnell

19.06.2024 | Stand 19.06.2024, 19:00 Uhr |

− Foto: Archiv PNP

Zwölf Beanstandungen gab es bei Geschwindigkeitskontrollen , die die Verkehrspolizei Passau am Donnerstag an der Staatsstraße 2131, Umgehung Waldkirchen, durchgeführt hat. Bei erlaubten 80 km/h wurden von den Pkws, die zu schnell unterwegs waren, jeweils sechs Fahrer angezeigt und sechs Fahrer müssen mit einer gebührenpflichtigen Verwarnung rechnen, so die Mitteilung der Polizei. Der schnellste Fahrer war mit 112 km/h geblitzt worden.

− pnp/löw