Scherbenregen in Haidmühle
Explosion mitten im Dorf: Die Nachwirkungen eines gesprengten Geldautomaten

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Haidmühle – Täter sind auf der Flucht

09.10.2023 | Stand 10.10.2023, 6:13 Uhr

Es war exakt um 2.27 Uhr, als ein ohrenbetäubender Knall die nächtliche Stille im Innerortsbereich von Haidmühle (Landkreis Freyung-Grafenau) erschütterte. Am Gebäude der Raiffeisenbank Goldener Steig-Dreisessel hatte es Fensterrahmen aus der Verankerung gerissen, ein Scherbenregen hatte sich über den Parkplatz des Gebäudes ergossen. Einmal mehr wurde ein Geldautomat gesprengt. Eine Tat, die im beschaulichen Bayerwald-Dorf Nachwirkungen hat.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?