Berufung zurückgewiesen
Urteil in zweiter Instanz bestätigt: Jandelsbrunn nun auch offiziell Meister

16.05.2024 | Stand 17.05.2024, 7:36 Uhr

Spontane Meister-Feier: Die Fußballer des SSV Jandelsbrunn trafen sich am Donnerstagabend und gönnten sich natürlich nach dem Richterspruch ein Titel-Bierchen. − Foto: Seibold

Mit fünf Tagen Verspätung hat der SSV Jandelsbrunn Gewissheit: Die Truppe um die Trainer Andreas Schneiderbauer und Christopher Bichlmeier wurde am Donnerstagabend vom niederbayerischen Bezirkssportgericht als Meister der A-Klasse Hauzenberg bestätigt, wie die PNP erfuhr.

Die Berufung der SG Breitenberg/Sonnen II wurde als unbegründet zurückgewiesen und damit wurde in zweiter Instanz bestätigt, dass die SG Breitenberg/Sonnen II am Karsamstag beim 2:0-Sieg über Jandelsbrunn zwei nichtspielberechtigte Fußballer aufs Feld schickte, die vor der Winterpause in der Kreisklassen-Mannschaft der SG eingesetzt worden waren. Laut Paragraf 34 der BFV-Spielordnung hätten sie deshalb zu Beginn der Frühjahrsrunde zwei Partien der „Zweiten“ pausieren müssen. Die ausführlich dargelegte Interpretation der Statuten, die die SG nochmals einreichte, hat auch die Bezirksrichter nicht vom Gegenteil überzeugt.

Darum dürfen sich die Jandelsbrunner nun vor dem Saisonfinale am Sonntag, 14 Uhr, im Heimspiel gegen Haag/Hauzenberg II auch offiziell als Meister feiern. Verfolger DJK Holzfreyung steht nun sicher als Aufstiegsrelegant fest. Die Auslosung des Erstrundengegners findet am Sonntagabend statt (Liveticker auf heimatsport.de).

Die Fußballer und Fans im Kreis Niederbayern Ost beschäftigt in dieser Woche noch ein weiterer Sportgerichtsfall. Wie berichtet, hat der TSV Schönberg Protest gegen die Wertung des Auswärtsspiels in Zenting (2:1) eingelegt, weil das Siegtor der Zentinger nach Ansicht des TSV irregulär war. Eine offizielle Bestätigung lag am Donnerstagabend noch nicht vor, aber nach PNP-Informationen hat das Kreissportgericht den Einspruch abgewiesen, demnach würde Zenting die Punkte behalten und die Partie nicht wiederholt werden.

− mid