Freyung-Grafenau
Durchschnittsgarten als Igel-Zumutung

Mähroboter, Freischneider und Stabmattenzaun machen dem Stachelritter das Leben schwer

09.07.2024 | Stand 09.07.2024, 19:00 Uhr |

Obschon der Igel ein zugegebenermaßen niedliches Wildtier ist, ist dieser schon lange kein reiner Naturbursche mehr, sondern längst in den Gärten der Menschen daheim. Doch moderne Gartentrends und die zunehmende Beliebtheit automatisierter Gartengeräte bergen eine tödliche Gefahr für das „Tier des Jahres 2024“. Was kann man also tun, um Igeln im eigenen Garten zu helfen? Eine Tierärztin und ein hiesiger Naturschutzfachmann liefern Antworten. Der Durchschnittsgarten ist eine Igel-Zumutung, sagt Letzterer.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?