Grafenau

Dieser Mitschüler hilft einzigartig

Digitaler Schulavatar bereichert Schulfamilie am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium Grafenau

20.01.2023 | Stand 20.01.2023, 5:00 Uhr

Als innovative Neuerung wurde laut Schulleiter Christian Schadenfroh ein neues „Mitglied“ in die Schulfamilie am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium aufgenommen. Denn seit Unterrichtsbeginn stehe der Schule ein Telepräsenzroboter zur Verfügung, der Schulavatar AV1.

Der erweise sich als sehr wertvoll, denn durch ihn könne aktuell eine längerfristig erkrankte Schülerin am Unterrichtsgeschehen virtuell teilnehmen, ohne selbst persönlich anwesend zu sein. „Aktuell ist der Avatar regelmäßig im Einsatz“, so Schadenfroh.

Das Gerät habe die Form einer Büste (Skulptur mit Kopf und Oberkörperanschnitt), ist 27 Zentimeter hoch und besitze neben Kamera, Mikrofon und Lautsprecher auch verschiedene Lichtquellen, mit denen Emotionen ausgedrückt werden können – oder auch eine aktive Teilnahme am Unterricht wie eine Wortmeldung möglich sei.

„Der Avatar scheint der erste in Niederbayern zu sein, er hat auch schon das Interesse des Ministerialbeauftragten geweckt“, berichtete Schadenfroh vor kurzem einer Delegation der Landkreisverwaltung.

abo.pnp.de/plus