Waldkirchen
Die Kunst des Fotografierens: Club bietet Kurs an

18.09.2023 | Stand 18.09.2023, 19:00 Uhr

Ein Porträt in einer Glaskugel – wie man kreative Idee umsetzt, zeigt der Fotoclub in seinem Kurs. − Foto: Ludwig Brunner

Der Fotoclub Waldkirchen führt für alle Hobbyfotografen, die mehr über die Kunst der Fotografie und deren praktische Anwendung unter Ausnützung der Möglichkeiten ihrer Kamera erfahren wollen, wieder einen Fotokurs durch. Er findet am Samstag, 30. September, und Sonntag, 1. Oktober, jeweils ab 9 Uhr statt und dauert jeweils ca.fünf Stunden.

Die theoretischen Kenntnisse werden am ersten Tag von den erfahrenen und kreativen Fotografen Karl Stockinger und Alfred Lichtenauer im Clubraum in der Schule in Holzfreyung 1 vermittelt.

Im Fotokurs lernen die Teilnehmer die Kameratechnik kennen und erfahren, wie sie die Kamera bedienen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Gleichzeitig vertiefen sie ihre Fähigkeiten in der Bildgestaltung. Dies umfasst allgemeine Prinzipien wie den goldenen Schnitt sowie spezifische gestalterische Möglichkeiten in der Fotografie. Dabei werden Themen wie Belichtung, Brennweiten, Schärfentiefe und Bewegungsdarstellung erläutert.

Am zweiten Tag erfolgt die praktische Umsetzung des erworbenen Wissens bei einer Fotowanderung im romantischen Ilztal. Hierbei erhalten die Teilnehmer auch Hinweise zur Motivsuche in einer schönen Naturlandschaft sowie zur Langzeitbelichtung und zum Freistellen von Motiven durch die Wahl einer kleinen Blende.

− pnp




Interessierte erhalten weitere Infos unter https://fotoclub-waldkirchen.de. Die Anmeldung ist per Mail an amlicht@gmx.de möglich.