Daten-Missbrauch

Auf falschen Namen Vertrag abgeschlossen

25.05.2024 | Stand 25.05.2024, 1:39 Uhr

Saldenburg. Einen Betrug hat ein 29-Jähriger aus der Gemeinde Saldenburg bei der PI Grafenau angezeigt.

Der Mann hatte Mitte April mehrere Schreiben einer Rechtsanwaltskanzlei sowie eines Inkassounternehmens mit der Aufforderung bekommen, ca. 2170 Euro zu bezahlen. Grund der Forderung sind vermeintlich durch den Geschädigten abgeschlossene Verträge. Der Geschädigte hatte jedoch nichts dergleichen abgeschlossen bzw. bestellt.

Es ist davon auszugehen, dass ein unbekannter Täter die Daten des Mannes missbräuchlich benutzt hat. Um welche Verträge es sich genau handelt, bzw. wer der...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?