Freyung-Grafenau
364 Kurse auf 200 Seiten

Volkshochschule präsentiert Programmheft – Landrat: „Ein vielseitiges und qualitativ hochwertiges Programm“

23.02.2023 | Stand 17.09.2023, 2:17 Uhr |

Mit den ersten druckfrischen Exemplaren des neuen Vhs-Semesterprogramms Frühjahr/Sommer 2023 in den Händen freuen sich vor dem Landratsamt auf die vielen interessanten Kurse (v.l..): Abteilungsleiter Siegfried Wilhelm, vhs-Geschäftsführer Michael Dietz, Landrat Sebastian Gruber, Stellv. vhs-Geschäftsführerin Klara Köck und ehrenamtlicher vhs-Leiter Willi Schindler. −Foto: Landratsamt Freyung-Grafenau

Mit einem vollgepackten Kursprogramm geht die Volkshochschule des Landkreises Freyung-Grafenau in das kommende Semester Frühjahr/Sommer 2023. Das noch druckfrische Programmheft wurde durch die Vhs-Planungsverantwortlichen im Beisein von Abteilungsleiter Siegfried Wilhelm kürzlich Landrat Sebastian Gruber vorgestellt.
Vhs-Geschäftsführer Michael Dietz ging dabei auch auf Daten und Fakten zu dem Druckwerk ein, das starke 200 Seiten umfasst. Die Landkreisbürgerinnen und -bürger dürfen sich demzufolge über eine Auswahl von insgesamt 364 Kursen aus den Programmbereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen sowie EDVund Beruf freuen. 75 davon finden online statt, mehr als ein Viertel aller Kurse wurde neu in die breit gefächerte Angebotspalette aufgenommen.

Auf einige der „Neulinge“ ging Dietz zusammen mit seiner Stellvertreterin Klara Köck genauer ein. So werden im Bereich Erziehung interessante Einblicke in die Montessori-Pädagogik gegeben, ein Elterntraining zu sprachförderlichem Verhalten von Kindern angeboten und Probleme mit pubertierenden Jugendlichen aufgearbeitet.
Neu aufgenommen wurde zudem der Planetenweg in Mauth, der an mehreren Terminen unter sachkundiger Führung erkundet werden kann. Auch der Bereich der Umweltbildung kommt mit 17 Angeboten, beispielsweise zum Thema „Plastikfrei leben“, nicht zu kurz. Eine ganze Veranstaltungsreihe widmet sich anlässlich des am 20. Mai stattfindenden Weltbienentages der „Faszination Honigbiene“. Im Fachbereich Kultur wurden neben den nach wie vor beliebten Fahrten in das

Viel Gesundheit und eine Auswahl unter 13 Sprachen

Fürstbischöfliche Opernhaus Passau, eine Kulturfahrt in das UNESCO-Welterbe Regensburg und eine kulturgeschichtliche Wanderfahrt in den Böhmerwald auf das Programm gesetzt.

Wer immer schon mal wie Bob Ross malen lernen wollte, kann dies im kommenden Semester unter Anleitung eines ausgebildeten Boss-Ross-Instructors tun. Ebenfalls gut aufgestellt ist die Volkshochschule laut der Pressemitteilung wieder, wenn es um das Erlernen einer Fremdsprache geht. Spracheninteressierte können unter 13 angebotenen Sprachen wählen.

Das traditionell größte Segment im Vhs-Kursprogramm ist der Fachbereich Gesundheit, der von Autogenem Training bis Zumba ein breites Betätigungsfeld bietet. Stellvertretend für viele weitere Neuheiten nennt Klara Köck einen Kurs zu bewegtem Gedächtnistraining, Eltern-Kind-Schwimmkurse, Single- und Kinderkochkurse sowie einen Kochkurs „Bayerisch-Vegan“.

Neues Terrain beschreitet die Vhs im Eventbereich mit einem Paragliding-Kurs und einem Aktiv-Gesundheitscamp auf Mallorca.

Ehrenamtlicher Vhs-Leiter Willi Schindler informierte Landrat Sebastian Gruber abschließend, dass die Volkshochschule den Bereich „Führerscheine und Lehrgänge“ neben dem im letzten Semester sehr gut angenommenen Motorsägen-Lehrgang um Ausbildungen zum Staplerfahrer, Kranführer und Hubarbeitsbühnenführer erweitert habe.

„Ich bedanke mich beim gesamten Vhs-Team für die umfangreiche Programmerarbeitung, aber vor allem auch bei den engagierten Dozentinnen und Dozenten, für die vielen interessanten und praxisnahen Kurseinheiten, die im neuen Semester angeboten und bestimmt sehr gut angenommen werden. Das ist ein vielseitiges und qualitativ hochwertiges Programm, bei dem für alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis etwas Interessantes dabei sein dürfte“, sagte Landrat Sebastian Gruber.

Semesterstart ist am kommenden Montag

Das kommende Semester Frühjahr/Sommer 2023 beginnt am 27. Februar. Kursanmeldungen sind sowohl telefonisch in der Grafenauer Vhs-Geschäftsstelle (✆08551/57-3300) oder online auf der Vhs-Homepage unter www.vhs-freyung-grafenau.de möglich, die das gesamte Semesterprogramm digital abbildet. Das gedruckte Programmheft ist ab sofort an den bekannten Auflagestellen erhältlich. Eine Übersicht über die rund 150 Auflagestellen im gesamten Landkreis gibt es auf der Vhs-Website über die Menüführung „Programm“ und „Auflagestellen“. Auf Wunsch wird das Programmheft kostenlos zugeschickt.

− pnp