Mann bittet Frau, Geld zu wechseln
Trickdiebstahl: Seniorin um 600 Euro erleichtert

13.06.2024 | Stand 13.06.2024, 13:00 Uhr |

Der Täter wird als etwa 170 bis 175 Zentimeter groß, ca. 40 Jahre alt und schlank beschrieben. Er hatte braune Haare und war komplett schwarz gekleidet. − Foto: dpa

Ein besonders hinterlistiger Diebstahl wurde der Polizei gemeldet: Am Mittwoch , 12. Juni, wurde gegen 10 Uhr eine 71-jährige Frau von einem bisher unbekannten Mann in einem großen Lebensmittelgeschäft in der Frontenhausener Straße angesprochen. Der bisher unbekannte Täter fragte, ob die Frau ihm Zwei-Euro-Münzen in Ein-Euro-Münzen wechseln könne. Anschließend lenkte der Täter die 71-Jährige ab und verwirrte sie derart, dass er es schaffte, über 600 Euro aus dem Geldbeutel der Frau zu entwenden. Die Polizei Dingolfing nahm die Ermittlungen auf. Der Täter wird als etwa 170 bis 175 Zentimeter groß, ca. 40 Jahre alt und schlank beschrieben. Er hatte braune Haare und war komplett schwarz gekleidet. Besonders auffällig war, dass der Mann ein extrem freundliches und höfliches Auftreten an den Tag legte. Hinweise zu Tat oder Täter nimmt die Polizei Dingolfing unter ✆08731/31440 entgegen.