Bei brütender Hitze zurückgelassen
Polizei rettet Hund aus Auto in Dingolfing

20.06.2024 | Stand 20.06.2024, 13:00 Uhr |

Die Polizei musste den Hund aus dem Auto befreien. − Foto: Stephan Jansen/dpa

Zu einer Rettungsaktion wurde die Polizei am Mittwochnachmittag, 19. Juni, gerufen. Ein Hundehalter ließ seinen Vierbeiner bei brütender Hitze in seinem geparkten Pkw zurück, damit er ungestört zum Einkaufen gehen konnte.

Zeugen haben den Vorfall der Polizei gemeldet. Die Beamten rückten an und befreiten den Hund aus dem heißen Auto, wie die Polizei mitteilt. Den Besitzer erwartet nun eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.