Alle Kinder unverletzt
Kleintransporter rammt Schulbus in Dingolfing

11.06.2024 | Stand 11.06.2024, 11:53 Uhr

Ein Kleintransporter hat einem Schulbus die Vorfahrt genommen, bei dem Unfall blieben alle Kinder unverletzt. − Symbolfoto: Daniel Karmann

Ein Kleintransporter hat einem Schulbus in Dingolfing die Vorfahrt genommen. Bei dem Unfall blieben alle Kinder unverletzt.



Am Montag gegen 11.35 Uhr kam es in Dingolfing in einem Siedlungsgebiet zu einem Unfall zwischen einem Schulbus und einem Kleintransporter. Hierbei hatte der Kleintransporter den vorfahrtsberechtigten Schulbus übersehen. Die örtlichen Feuerwehren sowie der Rettungsdienst waren im Einsatz.

Glücklicherweise wurden keine Schulkinder verletzt, jedoch musste der leicht verletzte Kleintransporterführer ins Krankenhaus verbracht werden. Es entstand ein Sachschaden von 18.500 Euro. Der Kleintransporterfahrer muss sich nun wegen eines Vorfahrtsverstoßes verantworten.

− red