Gedanken zur Dreifaltigkeit

Fünf neue Ministranten für St. Martin – Volksaltar und Kredenz frisch eingedeckt

29.05.2024 | Stand 29.05.2024, 0:59 Uhr
Verena Hendlmeier

Von Verena Hendlmeier

Eichendorf. Am Sonntag nach Pfingsten feierte die katholische Kirche das nächste Hochfest: Den Dreifaltigkeitssonntag. An diesem Tag wird die kirchliche Glaubenswahrheit in den Mittelpunkt gestellt. Dieses Hochfest haben die Eichendorfer am Sonntag mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin gefeiert.

Pater Joshy hatte es sich vorgenommen, seinen Zuhörern das auf den ersten Blick doch recht abstrakte Thema „Dreifaltigkeit“ für den Alltag praktisch aufzubereiten. Die musikalische Gestaltung des Heiligen Amtes übernahm Organistin Lydia Schropp. Vor dem...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?