Torreiche A-Klasse Landau
8:4 in Reichsdorf: Ja, spielen denn die Eishockey? – Reisbach schickt Mariakirchen mit 7:0 heim

13.05.2024 | Stand 13.05.2024, 19:59 Uhr

Er konnte die Gegentreffer nicht mehr an einer Hand abzählen: Zeholfing kassierte in Reichstorf eine 4:8-Klatsche, Ersatz-Torwart Sebastian Schweickl, Kapitän Markus Starzer und Betreuer Jürgen Czemmel sind entsprechend bedient. − Foto: Caroline Wimmer

Wer Tore sehen will, ist in der A-Klasse Landau gut aufgehoben, denn: An diesem Spieltag fielen auf den fünf Plätzen satte 33 Tore, macht einen Schnitt von 6,6 Toren pro Spiel. Ein Scheibenschießen gab‘s dabei beim Tabellenführer Reichstorf, der mit einem Eishockey-Ergebnis von 8:4 den Rangdritten Zeholfing nach Hause schickte – dabei stand‘s zur Halbzeit schon 4:2.

Einen Treffer weniger erzielte der Zweite Reisbach, 7:0 hieß es am Ende gegen Schlusslicht Mariakirchen. Am letzten Spieltag entscheidet sich dann, wer als Meister aufsteigt und wer in die Relegation muss: Reichstorf (ein Punkt besser) muss auswärts in Oberpöring ran, Reisbach in Roßbach.

Reichstorf – Zeholfing 8:4 / Tore: 1:0 Josip Grebnar (14.); 2:0, 3:0 Wolfgang Dotzauer (16./22.); 3:1 Thomas Bozdech (31.); 4:1 Michael Maly (34.); 5:1 Rajinder Chahal (39.); 5:2 Manuel Amann (40.); 6:2 Dusan Todic (49.); 6:3 Amann (58./FE); 6:4 Grzehorz Hareza (70.); 7:4 Grebenar (74.); 8:4 8 Abdülkerim Soydan (88.). SR Ernst Utrata (TSV Hengersberg); 80.

Höcking/Ganacker – Eichendorf 3:2 / Tore: 0:1 Fabian Weber (20.); 0:2 Arthur Jahn (42.); 0:3, 0:4 Cüneyt Güclü (482/75.); 0:5 Alexander Wallinger (81.). SR Michael Berger (DJK Thanndorf); 100.

Höcking/Ganacker – Reichstorf 1:4 / Tore: 0:1 Luis Toebe (10.); 1:1 Daniel Laubmeier (14.); 2:1 , 3:1 Adrian Pokos (25./31.); 3:2 Alexander Hofmann (61.). SRin Alexandra Eckl (SC Falkenberg); 70.

Reisbach – Mariakirchen 7:0 / Tore: 1:0 Cüneyt Güclü (12.); 2:0 Simon Tettinger (18); 3:0 Güclü (29.); 4:0 Fabian Weber (34.); 5:0 Arthur Jahn (40.); 6:0 Güclü (44.); 7:0 Mario Geiger (77./FE). SR Julian Mostowik; 75.

Landau II – Roßbach 2:0 / Tore: 1:0 Lukas Dörfler (42.); 2:0 Kerim Nefes (84.). Zeistrafe: Christian Frank (R/85.). SR Konrad Stöger (VfR Niederhausen); 80.

Niederhausen – Oberpöring II 5:2: „Endlich“ wird man beim VfR Niederhausen nach dem klaren Heimsieg gegen die Bezirksliga-Reserve des FC Oberpöring sagen. Endlich haben die Angreifer besser getroffen als zuletzt und das reichte für den verdienten Heimsieg. Tore: 0:1 Alexander Zellner (12./FE); 1:1 Wolfgang Konrad (20.); 2:1 Philip Faller (38.); 3:1 Konrad (54./FE); 3:2 Zellner (62.); 4:2 Yakiv Ivantsiv (68.); 5:2 Eric Majer (84.) SRin Yvonne Bischof (TSV Frontenhausen); 30.

− red