Streitursache unklar
Zäher Prozess um Angriff mit Glasflasche auf Deggendorfer Supermarkt-Parkplatz

13.06.2024 | Stand 13.06.2024, 5:00 Uhr |
Johann-Christoph Landgraf

Es war ein zäher und langwieriger Prozess, der vor dem Deggendorfer Landgericht begonnen hat. Wegen schwerer Körperverletzung muss sich ein 36-jähriger Aserbaidschaner verantworten, der zum Tatzeitpunkt im Ankerzentrum Deggendorf gelebt hat. Er soll im Streit einen Mann mit einer abgebrochenen Glasflasche angegriffen und verletzt haben. Warum, das blieb zunächst unklar.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?