Wichtige Zeugen fehlen
Verhandlung ohne Ergebnis: Mann soll auf Plattlinger Volksfest Frauen begrapscht haben

01.03.2024 | Stand 01.03.2024, 17:00 Uhr

Hat er – oder hat er nicht? Ob ein 40-jähriger Mann auf dem Plattlinger Volksfest tatsächlich Frauen begrapschte, ließ das Amtsgericht Deggendorf am Freitag offen. Richterin Veronika Helmhagen unterbrach die Verhandlung für mehrere Tage, um vor der Urteilsfindung noch zwei weitere Zeugen zu hören – und so Licht ins Dunkel der Volksfestnacht zu bringen. Besonders, weil auch die Geschädigten fehlen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?