Tohuwabohu in der Bauernstube

Laienspielgruppe zeigt „Drei Weiber und ein Gockel“

19.06.2024 | Stand 19.06.2024, 1:24 Uhr |

Schwanenkirchen. Mit dem Theaterstück „Drei Weiber und ein Gockel“ hat die Laienspielgruppe Schwanenkirchen im Pfarrsaal Debüt gefeiert. Ein Schwank von Erich Koch kam in drei Akten zur Aufführung und bescherte dem Ensemble einen sensationellen Erfolg. Gut 850 Zuschauer verfolgten das große Tohuwabohu in der Bauernstube, das nicht nur ein hereinbrechendes Unwetter verursachte. Es sind die anfänglich skurril erscheinenden Charaktere, die der Handlung eine gewisse Würze verleihen.

Zuerst ist da die etwas steif wirkende Tante Frieda, die nicht viel vom männlichen Geschlecht hält. Gemeinsam...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?