Stadt sagt Mücken den Kampf an

Bauhof kontrolliert überschwemmte Gebiete und bekämpft mit Eiweißmittel – Tipps für Privathaushalte

13.06.2024 | Stand 13.06.2024, 1:00 Uhr |

Deggendorf. Wegen des nassen Wetters und nach dem Hochwasser ist heuer mit einem verstärkten Aufkommen von Stechmücken zu rechnen. Darauf weist die Stadt in einer Pressemitteilung hin. Deshalb seien vorbeugend gezielte Maßnahmen erforderlich.

Der städtische Baubetriebshof kontrolliere regelmäßig größere überflutete Bereiche auf Mückenlarven und nimmt Schöpfproben, informiert die Stadt. Sobald eine kritische Anzahl an Larven festgestellt wird, erfolgt eine gezielte Bekämpfung mit dem Eiweißpräparat Bti (Bacillus thuringiensis israelensis). Dieses Mittel verhindert die Entwicklung der Larven...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?