Deggendorf
Medizinische Hilfe für Erdbebenopfer: Verein OWMN beschafft Dialyse-Geräte

17.02.2023 | Stand 17.09.2023, 2:47 Uhr

Anna Schmaus-Klughammer ist Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins. −Foto: Archiv Binder

Crush- oder Kompressionssyndrom – das ist der Fachbegriff für eine Verletzung mit schweren Folgen, wie sie in Erdbebengebieten häufig vorkommt. Die Deggendorferin Anna Schmaus-Klughammer, beruflich mit Telemedizin-Projekten auf der ganzen Welt befasst, hatte nach einem früheren Erdbeben in Armenien bereits Erfahrungen damit gesammelt. Ihr gemeinnütziger Verein One World Medical Netzwork (OWMN) hilft jetzt Betroffenen in der Katastrophenregion in Syrien und in der Türkei.

Verschüttete oder von Trümmerteilen verletzte Menschen haben oft Quetschungen. Sind davon Organe betroffen, kann das schlimme Folgen für den Organismus haben. Anna Schmaus-Klughammer spricht vor allem von Nierenquetschungen. Die sind gerade bei kleineren Kindern häufig, weiß sie – können bei ihnen aber, wenn sie an die Dialyse kommen, komplett ausheilen.

Im Kontakt mit den Ärzten im Erdbebengebiet hat die Deggendorferin erfahren, dass dort zahlreiche Kinder mit Crush-Syndrom behandelt werden müssen – allerdings reichen die in der Region verfügbaren Dialyse-Geräte nicht aus. Mit den Spenden, die OWMN jetzt sammelt, beschafft der Verein die Geräte und die für die Dialyse nötigen Medikamente, um sie so schnell wie möglich in die Krisenregion zu schicken – und zwar an staatliche Krankenhäuser, die alle behandeln. Außerdem stellt der Verein die Telemedizin-Ausstattung zur Verfügung, mit der Ärzte aus anderen Städten in der Türkei ebenso wie aus Deutschland die Helfer im Erdbebengebiet fachlich unterstützen können. Neben weiteren Fachmedizinern hat Anna Schmaus-Klughammer dafür vor allem auch einen Kinder-Nephrologen im Uni-Klinikum Regensburg an der Hand.

Wer den gemeinnützigen Verein unterstützen will, kann das per Paypal-Überweisung an info@owmn.org oder per Überweisung an die IBAN DE43741500000420238552 tun. Der Verein stellt bei Bedarf Spendenquittungen aus.

− kw