Unfall

B8 in Plattling nach Unfall zwischen Lastwagen und Auto zwischenzeitlich gesperrt

07.12.2022 | Stand 08.12.2022, 11:26 Uhr

Eine Auto und ein Lastwagen sind am Mittwochabend auf der B8 in Plattling zusammengeprallt. −Foto: Seidl / zema-medien.de

Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Mittwochabend zu einer Totalsperre der B8 bei Plattling (Landkreis Deggendorf) geführt. Ein Auto und ein Lastwagen waren zusammengeprallt. Eine 52-Jährige musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.



Wie ein Sprecher der Polizei in Plattling auf Nachfrage der PNP mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 18.15 Uhr. Ein 52 Jahre alter Frau aus dem Landkreis Deggendorf wollte mit ihrem Auto von Plattling kommend an der A92-Anschlussstelle West auf die Autobahn auffahren. Dabei prallte das Auto mit einem von Stephansposching kommenden Lastwagen zusammen.

Eine Person ins Krankenhaus gebracht



Der Autofahrer wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt. Zunächst hieß es nach Angaben der Polizei, dass er schwerer verletzt worden sei.

Die B8 musste an der Unfallstelle bis etwa 19.30 Uhr komplett gesperrt werden. Am Lastwagen entstand Schaden in Höhe von rund 20.000 Euro, ebenso wie auch am totalbeschädigten Auto. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

− dao




In einer früheren Version war die Rede von einer Unfallverursacherin. Das hat die Polizei mittlerweile aber korrigiert.