Pläne der Bundesregierung
Kritik an Cannabis-Legalisierung: „Wir Patienten werden mit Konsumenten gleichgestellt“

Melanie Hermann ist schwer krank – Medizinisches Marihuana hat ihr Lebensqualität gegeben

26.08.2023 | Stand 12.09.2023, 22:53 Uhr

Melanie Hermann aus dem Landkreis Deggendorf lebt seit Geburt mit einer schweren Darmerkrankung. Mit 33 erhält sie die Diagnose „Chronisch Intestinale Pseudoobstruktion“, sie leidet an der Krankheit und an Nebenwirkungen. Bis sie vor zwei Jahren medizinisches Cannabis ausprobiert. Die Pläne der Ampel-Regierung zur Cannabis-Legalisierung schockieren und bewegen die 40-Jährige. Den Gesetzesteil, der die Konsumenten betrifft, kritisiert sie nicht. Sie wünscht sich aber mehr Rechte für Patienten. Im Gespräch mit der PNP bricht ihr die Stimme weg, sie wird emotional, ist wütend, will etwas verändern.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?