Deggendorf
Klaus Lother neuer Geschäftsführer bei Dobler

13.02.2024 | Stand 13.02.2024, 5:00 Uhr

Klaus Lother. Foto: Dobler Metallbau GmbH

Die Dobler Metallbau GmbH mit Hauptsitz in Deggendorf hat einen neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung: Klaus Lother (57). Er war bis 2023 CEO der italienischen Permasteelisa Gruppe sowie Geschäftsführer der Josef Gartner GmbH in Gundelfingen. Zum 1. Februar hat er die Geschäfte des Familienunternehmens übernommen, das sich zum Spezialisten für Fassaden aus Stahl, Aluminium und Glas entwickelt hat (aktuell Four Frankfurt, Hochhaus Alexanderplatz in Berlin). Die Firmengruppe mit zehn Standorten (u. a. München, Nürnberg, Möckmühl, Augsburg und Nyrsko, CZ) beschäftigt 570 Mitarbeiter und erwirtschaftet über 100 Millionen Euro Umsatz. Laut einer Unternehmensmitteilung will Lother die internationale Präsenz des Unternehmens ausbauen und die wachsende Gruppe neu strukturieren. Harald Dobler, geschäftsführender Gesellschafter der Dobler Metallbau GmbH, beschreibt in einer Mitteilung den neuen Geschäftsführer als „einen in der Branche weltweit anerkannten und geschätzten Fassadenprofi“.