Hengersberg

Feuerwehr Waltersdorf: Ist nach 127 Jahren Schluss?

Bauplatz für neues Gerätehaus fehlt bislang

25.01.2023 | Stand 25.01.2023, 5:00 Uhr
Petra Killinger

Die Freiwillige Feuerwehr Waltersdorf blickt in diesem Jahr auf eine 125-jährige Vereinsgeschichte zurück. Dieses Jubiläum soll von 16. bis 18. Juni mit vielen Gästen gefeiert werden. Der Festausschuss um Vorsitzenden Martin Kurz steckt bereits mitten in den Vorbereitungen. Dennoch wird das Fest von großen Sorgen überschattet. So wie es aussieht, könnte es das letzte Fest dieser Art sein. Findet die Gemeinde Hengersberg innerhalb der nächsten zwei Jahre kein geeignetes Grundstück für die Errichtung eines neuen Gerätehauses, droht der Feuerwehrstandort Waltersdorf außer Dienst gestellt zu werden.

abo.pnp.de/plus