Diskussion ums Gedenken
Erinnerung an KZ-Außenlager beschäftigt Plattlinger Stadtrat – Arbeitskreis soll Lösungen erarbeiten

12.06.2024 | Stand 12.06.2024, 11:00 Uhr |

Kein Verdrängen, kein Vergessen: Der Stadtrat hat sich am Montag mit dem Gedenken an die NS-Opfer in Plattling befasst. Anlass war ein Antrag von Stefan Fisch (Freie Wähler) zur „Neu- bzw. Umgestaltung eines Gedenkortes am Magdalenenplatz“, der die Erinnerung ans KZ-Außenlager fördern sollte. Nach einer ausführlichen Diskussion einigte sich das Gremium einstimmig darauf, einen Arbeitskreis zu bilden und das Thema demnächst erneut aufs Tapet zu bringen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?