Diese Baustelle ist das Höchste

Landshuter Haus: Pächtersuche läuft – 2500 Euro vom Bezirk

21.06.2024 | Stand 21.06.2024, 1:46 Uhr |

Bischofsmais/Oberbreiten-au. Das Landshuter Haus nahe dem Geißkopf-Gipfel dürfte derzeit die höchste Baustelle im Landkreis Regen sein: Wie berichtet, wird das Wanderheim des Bayerischen Wald-Vereins, das auf 1018 Metern liegt, komplett saniert. Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich informierte sich auf der Baustelle über den aktuellen Baustand und übergab eine Spende des Bezirks Niederbayern von 2500 Euro.

Die Sanierung gehört derzeit zu den größten Bauprojekten des Bayerischen Wald-Vereins. Gut zwei Millionen Euro werden investiert. Nicht immer einfache Anfahrt, schnell wechselndes...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?