Die Immobilienpreise bleiben stabil

Wohnungen und Häuser sind auf hohem Niveau billiger geworden – Bauspardarlehen sind in der Region stark gefragt

21.06.2024 | Stand 21.06.2024, 1:46 Uhr |

Von Diana Millgramm

Deggendorf. Das anhaltend hohe Zinsniveau hat auch im Raum Deggendorf zu einem Rückgang der Preise für Wohnimmobilien geführt. Nachdem die Preisspitzen vergangener Jahre abgeschmolzen sind, zeichnet sich eine Stabilisierung auf hohem Niveau ab, erklärten Vertreter von Sparkasse und LBS Süd bei einem Pressegespräch. Demnach sind Bauspardarlehen in der Region stark gefragt.

Von 4000 auf 10000 Euro in der Spitze seien die Preise pro Quadratmeter teilweise gestiegen, berichtete Erwin Bumberger, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der LBS Süd. Dies sei vor allem eine...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?