In die Wüste geschickt
Deggendorfer Friseurin spendiert Angestellten Dubai-Urlaub

25.05.2024 | Stand 27.05.2024, 8:51 Uhr

Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt, war eins von zahlreichen Highlights für Katharina Herdt (v.l.), Jasmin Tobisch, Simge Kurnaz, Inna Rolsing, Karin Wittenzellner und Jessica Kranz. − Foto: privat

Mit einer vermutlich einzigartigen Aktion hat die Friseurmeisterin Maria Metzler im vergangenen Jahr für Aufsehen gesorgt, indem sie den Angestellten ihrer Salons in Deggendorf und Regen einen gemeinsamen Urlaub auf der Insel Kreta geschenkt hatte. Jetzt ist klar: Diese Teambuildingmaßnahme der besonderen Art sollte keine Eintagsfliege bleiben.



Auch heuer wurden die Mädels aus den Mariastyle-Haarstudios auf große Reise geschickt. Die Damen aus Deggendorf haben den Anfang gemacht und sechs Tage lang gemeinsam Dubai erkundet. Quad-Fahren, Safari-Tour, Wolkenkratzer, Meer... Wie schon im vergangenen Jahr gab es auch heuer wieder einen fotografischen Urlaubsgruß aus der Ferne. „Die Mädels waren überwältigt“, freut sich Maria Metzler.

„Unglaublicher Motivationsboost“

Ganz uneigennützig ist diese spektakuläre Teambuildingmaßnahme für Maria und Ivan Metzler natürlich nicht. „Zum einen ist es ein unglaublicher Motivationsboost bei den Mitarbeiterinnen. Zum anderen konnten die Mädels in Dubai erleben, wie wichtig perfekter Service ist“ erklärt Ivan Metzler. Auch bei Kundinnen und Kunden käme die Aktion gut an. Denn – das ist den Metzlers wichtig – die Reise sei ein Geschenk für die Mitarbeiterinnen und habe keinerlei Auswirkungen auf die Preise im Salon. Zufriedene Mitarbeiterinnen, die gemeinsam ein tolles Team geben – davon profitieren am Ende auch die Kunden. Wüstenurlaub statt Servicewüste...