Deggendorfer SC verlängert Vertrag
Acht Tore, viele Vorlagen: U17-Kapitän Viktor Skorohodov rückt in den Oberliga-Kader auf

10.07.2024 | Stand 10.07.2024, 20:45 Uhr |

Eishockey-Oberligist Deggendorfer SC verlängert den Vertrag mit Viktor Skorohodov für eine weitere Spielzeit. − Foto: Rappel

Neben den Neuzugängen und den bereits bekannten Vertragsverlängerungen, kann der Deggendorfer SC die nächste Personalie für die Spielzeit 2024/25 kundgeben – und setzt dabei weiterhin auf seine Philosophie, auch den eigenen Nachwuchs einzubauen: Die Verantwortlichen haben den Vertrag mit Viktor Skorohodov um eine weitere Spielzeit verlängert.

Skorohodov, der letztes Jahr noch Kapitän der U17-Mannschaft war, die am Ende der Saison den Aufstieg ins bundesweite Oberhaus nur knapp verpasste, wird in der Spielzeit 2024/25 einen wichtigen Bestandteil im DNL2-Kader der U20 einnehmen und soll dabei auch mehr und mehr von den Oberliga-Profis unterstützt und ausgebildet werden.

In der vergangenen Spielzeit steuerte der 187 cm große Verteidiger acht Treffer, sowie 26 Torvorlagen in 29 Spielen zum starken Abschneiden seiner Mannschaft bei – eine Statistik, die definitiv aufhorchen lässt. Im Oberliga-Kader wird Skorohodov mit der Rückennummer 3 auflaufen, bei der U20 mit der 86.

− tt