Planer äußern sich
A3-Ausbau bei Deggendorf könnte 2025 starten – wenn es Geld dafür gibt

19.06.2024 | Stand 20.06.2024, 8:50 Uhr |

Die Autobahn-GmbH könnte aller Voraussicht nach im nächsten Jahr mit ersten Vorarbeiten für den Ausbau der A3 zwischen Deggendorf und Hengersberg beginnen – vorausgesetzt, die notwendigen Mittel dafür werden zur Verfügung gestellt. Wie die Planer mit dem Sparkurs des Bundesverkehrsministeriums umgehen, berichtete Stefan Pritscher von der Autobahn-GmbH.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?