Gegen Schiebetür gehämmert
Unbekannter versucht, in Agip-Tankstelle in Bischofswiesen einzubrechen

02.11.2023 | Stand 02.11.2023, 11:45 Uhr

Auf den Fahrer und seine Spedition kommen laut Polizei jetzt drastische Bußgelder zu. Symbolbild: Carsten Rehder/dpa

Ein Unbekannter wollte am Mittwoch gegen 3 Uhr in die Agip-Tankstelle im Bischofswieser Ortsteil Winkl (Berchtesgadener Land) einbrechen.

Er schlug mit einem Hammer gegen die Eingangs-Schiebetüre aus Glas, berichtet die Polizei Berchtesgaden. Im Gebäude hielt sich bereits eine Angestellte auf, die den Arbeitstag vorbereitete.

Flucht in Richtung Panoramapark



Als der Täter die Mitarbeiterin sah, flüchtete er in Richtung Panoramapark. Den Schadenswert kennt die Polizei noch nicht. Weiter berichten die Beamten: „Es wurden relativ gute Videoaufzeichnungen vom versuchten Einbruch gefertigt. Diese müssen jedoch erst noch ausgewertet werden.“

Beschreibung des Täters



Bisher kann der Täter wie folgt beschrieben werden: 25 bis 35 Jahre alt, männlich und schlank. Er trug einen Kapuzenpullover. Der Täter wirkte alkoholisiert. Eine Fahndung verlief bisher ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Polizei Berchtesgaden unter ✆08652/94670 entgegen.

− red