Zechenpreller in Reichenhall geschnappt
Sich den Bauch vollgeschlagen und abgehauen – Verfolgungsjagd auf Fahrrad

23.06.2024 | Stand 23.06.2024, 16:58 Uhr |

− Symbolbild: dpa

Aufsehen in der Bad Reichenhaller Fußgängerzone erregte am Samstagabend gegen 19.45 Uhr ein 19-Jähriger, berichtet die Reichenhaller Polizei.

Der junge Mann hatte in einem Lokal etwas zu essen und zu trinken bestellt und verputzt. Im Anschluss sei er einfach aufgestanden und auf sein Fahrrad gestiegen. Der Kellner bemerkte den türmenden Gast, eilte hinterher, doch vergebens: Der trat in die Pedale und war auf und davon. Ein anderer Gast erkannte die Situation, lieh sich kurzerhand ein nicht abgesperrtes Fahrrad und nahm die Verfolgung auf. In der Münchner Allee holte er den Zechenpreller ein und stellte ihn. Er hielt den Jugendlichen fest und verständigte die Polizei. Der Reichenhaller erhält nun eine Anzeige wegen des Verdachts des Zechbetrugs.

− red