Selten, groß und ungiftig
Längste Schlange Mitteleuropas: Äskulapnatter in Bad Reichenhall gesichtet

Zuletzt 2001 im Talkessel nachgewiesen

29.05.2024 | Stand 29.05.2024, 5:00 Uhr

So ein Prachtexemplar an Schlange hatte Adelinde Schulz aus Bad Reichenhall (Landkreis Berchtesgadener Land) noch nicht gesehen und zückte schnell ihr Handy für ein Bild. Dabei landete sie einen Volltreffer. Es ist eine Äskulapnatter. Das bestätigte der Biodiversitätsberater des Landkreises, Henrik Klar, auf Nachfrage der Redaktion. Und er freute sich über die Sichtung, denn zum letzten Mal wurde eine Äskulapnatter nachweislich im Jahr 2001 in Bad Reichenhall dokumentiert. Die ungiftige Baumschlange ist die längste Schlange Mitteleuropas.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?