Mit großem Willen statt in Ferien chillen
Saaldorferin (15) auf großer Bühne: Anna Schindler feiert erste Premiere am Salzburger Landestheater

13.06.2024 | Stand 13.06.2024, 13:21 Uhr |
Helmut Rieger

Anna Schindler als Muse mit Larissa Enzi. − Foto: Kate Watson/Landestheater

Während andere Schüler in ihren Ferien chillten, bewies Anna Schindler großen Willen als Künstlerin: Nun hat die 15-jährige Saaldorferin ihre erste persönliche Premiere als Mitwirkende bei einer Produktion des Salzburger Landestheaters erfolgreich über die Bühne gebracht – als singendes „Roller Girl“ in dem Musical „Xanadu“ von Jeff Lynne und John Farrar.

Dass unsere Region einige junge Talente hat, zeigen die vielen Erfolge von Kindern und Jugendlichen. Nun hat die 15-jährige Saaldorferin Anna Schindler ihre erste persönliche Premiere als Mitwirkende bei einer Produktion des Salzburger Landestheaters erfolgreich über die Bühne gebracht – als singendes „Roller Girl“ in dem Musical „Xanadu“ von Jeff Lynne und John Farrar.

Grund genug, dieses junge Talent etwas näher zu beleuchten. Anna Schindler entstammt einer Familie, die einen Bauernhof mit rund 70 Kühen bewirtschaftet. Neben ihren Pflichten als Schülerin am Rottmayr-Gymnasium hilft sie tatkräftig zuhause mit und findet doch immer wieder Zeit, ihre Leidenschaft als junge Künstlerin auszuleben. In der Musikschule Freilassing nahm sie anfangs Klavierunterricht bei Elke Michel-Blagrave, bevor sie zum Fach Gesang bei Daniella Rieger-Böhm wechselte. Zudem spezialisierte sie sich im Eiskunstlaufen und nahm Tanzunterricht in der Tanzétage Freilassing.

All das Erlernte konnte sie in ihrer Audition am Salzburger Landestheater für sich nutzen. Im Gespräch erzählt sie, dass sie von der Möglichkeit, sich am Salzburger Landestheater zu bewerben, über Instagram erfahren hatte. Sie wurde eingeladen und bekam den Job als „Roller Girl“ in der Musical-Produktion „Xanadu“. Bereits im Oktober 2023 fingen die Proben an und zogen sich hin bis zu den Pfingstferien.

Während viele Gleichaltrige Urlaub machten oder chillten, fuhr Anna während der Ferien täglich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Salzburg, um zu proben. Da steckt ein großer Wille dahinter. Dass sich dieser Aufwand und die Arbeit gelohnt haben, zeigt das Ergebnis eindeutig.

Die Premiere des zeitlosen Musicals „Xanadu“ in der Eisarena wurde ein voller Erfolg. Wer Anna Schindler auf der großen Bühne erleben möchte, hat am 14. oder 15. Juni noch die Gelegenheit. Karten unter www.salzburger-landestheater.at.