Aufträge zu früh vergeben
Pidinger ASV verliert Förderung von bis zu 400.000 Euro für neues Sportgebäude

20.06.2024 | Stand 20.06.2024, 10:26 Uhr |

Für sein neues Sportgebäude hat der Pidinger ASV (Landkreis Berchtesgadener Land) mit einer Förderung in Höhe von 400.000 Euro gerechnet. Weil der Verein bereits Aufträge vergeben hat, ohne das offizielle Okay des Sportverbands abzuwarten, gibt es jetzt nichts. Im Gespräch mit der Heimatzeitung legt 1. Vorsitzender Sebastian Reiter die Karten offen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?