Spiele bis zur C-Jugend möglich
Neubau des Trainingsplatzes im Herbst: Bayerisch Gmainer Räte segnen weiteres Vorgehen ab

13.06.2024 | Stand 13.06.2024, 11:00 Uhr |

Mit den Bauarbeiten am zweiten Rasentrainingsplatz an der gemeinsamen Sportanlage der Gemeinden Bayerisch Gmain und Großgmain soll im Herbst begonnen werden. Die Gesamtkosten belaufen sich nach ersten Berechnungen auf rund 450 000 Euro. Wenn alles glatt läuft, kann ab Sommer nächsten Jahres auf dem Platz der Ball rollen. Nach Fertigstellung der Ausschreibungsunterlagen können diese an fachlich geeignete Unternehmen in Deutschland und Österreich zur Angebotsaufforderung verschickt werden. Das genehmigte der Gemeinderat Bayerisch Gmain in seiner Sitzung am Dienstagabend.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?