Kontrolle in Bischofswiesen
Mit mehr als zwei Promille am Steuer: Einheimischen betrunken und ohne Führerschein erwischt

10.07.2024 | Stand 10.07.2024, 12:21 Uhr |

− Foto: Symbolbild dpa

Mit mehr als zwei Promille am Steuer erwischt wurde ein 58-jähriger Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle in Bischofswiesen (Landkreis Berchtesgadener Land) am Dienstag gegen 12.40 Uhr.

Der im inneren Landkreis lebende Mann konnte auf Nachfrage keinen Führerschein vorweisen, berichtet die Polizei. Während des Gesprächs stellten die Beamten der Polizeiinspektion Berchtesgaden zudem Alkoholgeruch fest. Sie fanden heraus, dass dem Einheimischen bereits vor einiger Zeit die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Zudem brachte der Atemalkoholtest den Wert von über zwei Promille hervor.

Die Polizisten unterbanden die Weiterfahrt und ordneten eine Blutentnahme im Fachklinikum Berchtesgaden an.

− red