Inzeller Kirchenmaler ausgezeichnet

Preis für „bleibenden Denkmalschutz“

13.05.2024 | Stand 13.05.2024, 1:09 Uhr

Inzell. Den „Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege“ erhielt der Inzeller Kirchenmaler Michael Stein zusammen mit einigen Denkmaleigentümern und Handwerkern unterschiedlicher Gewerke aus Bayern. Zum Repertoire von Michael Stein gehören etwa die Restaurierung und Rekonstruktion von Malereien und farbig gefassten Oberflächen sowie die Durchführung historischer Wandtechniken (Fresko, Sgraffito, strukturierte Putzoberflächen, Schablonenmalerei, Stuckmarmor, Glättetechniken) und mehr.

Der Kirchenmaler, der das Geschäft vom Vater übernommen hat, hat sich nicht nur in der Region einen...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?