Relikt einer größeren Tradition
In Piding führt ein Lämmchen die Fronleichnamsprozession an

29.05.2024 | Stand 29.05.2024, 19:00 Uhr |

Das Fronleichnamsfest begehen die Pidinger (Berchtesgadener Land) mit einem alten und einzigartigen Brauch. Ein Lämmchen, flankiert von zwei Buben, marschiert an der Spitze der Prozession.

Xaver und Valentin verkörpern heuer den Heiligen Josef und Jesus und führen Lamm Kathi in ihrer Mitte. In diese Rollen zu schlüpfen ist eine Ehre, denn das sogenannte „Schafegehen“ blickt auf eine lange Geschichte zurück. Wie lange genau, das wissen weder Einheimische, noch ein Experte so genau.

  

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?