Tat ereignete sich in der Lindenstraße
In Freilassinger Tiefgarage: Auto mit Fußtritten malträtiert – vierstelliger Schaden

23.05.2024 | Stand 23.05.2024, 10:26 Uhr

Mit Fußtritten hat jemand ein Auto malträtiert, das in einer Tiefgarage in der Lindenstraße in Freilassing (Landkreis Berchtesgadener Land) abgestellt war.

Die Tat ereignete sich laut Mitteilung der Polizeiinspektion Freilassing zwischen 17. und 18. Mai (von 12 Uhr bis circa 12 Uhr des Folgetages). Dabei wurde die Beifahrertür „vermutlich durch Fußtritte“ stark eingedrückt, beschreibt die Polizei den Vorfall. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf circa 2000 Euro.

red


 Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der 08654/4618-0 mit der Polizeiinspektion Freilassing in Verbindung zu setzen.