Mit Video
Im Bad Reichenhaller Gradierhaus rieselt’s wieder

11.04.2023 | Stand 16.09.2023, 23:46 Uhr

Das Reichenhaller Gradierwerk ist bereit für die Sommersaison. −Foto: Staatsbad GmbH

Nach dem alljährlichen Austausch der Schwarzdornbündel und der frostbedingten Verschiebung ist das Gradierhaus wieder im Betrieb, teilte das Staatsbad gestern mit. Auch der Alpensole-Brunnen im Königlichen Kurgarten plätschert seit den Ostertagen.



Wer sich etwas Gutes tun möchte oder öfter an Schnupfen, Allergien, Erkältung oder Asthma leidet, sollte eine halbe Stunde an der windabgewandten Seite am Gradierhaus flanieren, heißt es weiter. Studien belegen, dass sich dabei die Reinigung der Atemwege beschleunigt, der Puls gleichmäßig schlägt und der Körper entspannt. Einfach tief und bewusst durchatmen und sich ganz auf Vorgang konzentrieren.

− red/F.: Staatsbad