Helfer üben die Zusammenarbeit

Angenommen wurde ein Verkehrsunfall auf der derzeit gesperrten Staatsstraße 2104

13.06.2024 | Stand 13.06.2024, 1:31 Uhr |

Saaldorf. Die Zusammenarbeit zwischen den Hilfsorganisationen wurde bei einer Übung auf der derzeit wegen Bauarbeiten gesperrten Staatsstraße 2104 geübt. Angenommen war ein Verkehrsunfall mit Pkw mit zwei Verletzten. Da sich das Fahrzeug überschlagen hatte, waren die Patienten eingeklemmt und mussten mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Diese Aufgabe erledigten die Hilfeleistungslöschfahrzeuge aus Saaldorf und Freilassing. Unterdessen wurden die Verletzten von der BRK-Bereitschaft versorgt.

Eine besondere Herausforderung war die räumliche Enge. Das Fahrzeug befand sich direkt...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?