Vor dem Eröffnungsspiel
„Fanmeile“ in Bad Reichenhall: Blühen für den EM-Sieg

14.06.2024 | Stand 14.06.2024, 20:00 Uhr |

Gut vorbereitet auf die EM sind (von links): Stadtgartenmeister Martin Haberlander und seine Stadtgärtner Darius Lechner (hinten), Simon Obertanner und Florian Drexler sowie Oberbürgermeister Dr. Christoph Lung. − Foto: Corinna Anton

Vollen Einsatz haben die Teams von Stadtgärtnerei und Bauhof in Bad Reichenhall (Landkreis Berchtesgadener Land) am Freitag gezeigt. Und zwar schon lange vor dem Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft. Ab sechs Uhr morgens verwandelten sie eine kleine Fläche in der Nähe des Unteren Lindenplatzes in eine „Fanmeile“, wie Stadtgartenmeister Martin Haberlander es ausdrückte.

Rathauschef Dr. Christoph Lung – selbst ein erfahrener Schiedsrichter – schaute auch vorbei und verriet der Heimatzeitung seinen Turnier-Favoriten: „Ich hoffe auf Deutschland. Auch wenn nach der Vorbereitung Rest-Zweifel bleiben.“ Haberlander träumt sogar von einem Finale Deutschland gegen Österreich.

Reichenhall jedenfalls ist gut vorbereitet. Einige Lokale in der Stadt haben schon Bildschirme aufgestellt. Und auf der Fanmeile blühen Geranien und Begonien schwarz-rot-gold – oder je nach Blickwinkel und Ergebnis in anderen Farbkombinationen.